Donnerstag, 25. Januar 2018

WM 2018


Fußball-WM


der Schulen 2018


in Blankenfelde-Mahlow OT Dahlewitz



Seit 1998 organisiert, der Schülerclub der Oberschule „Herbert Tschäpe“ Blankenfelde-Mahlow ein Hallenfußballturnier mit Mannschaften aus der Region. In ca. 30 Tagen, drei Monate vor der Fußballweltmeisterschaft in Russland wird wie 2006, 2010 und 2014 eine eigene WM in Dahlewitz, in der „Schul-WM-Arena“, nachgespielt.



Wir, die IGS „Erwin Fischer“, sind wieder mit einem starken Fußballteam am Start. In einem Fußballkurs haben wir fleißig trainiert, um am Ende weit vorne mit dabei zu sein. 10 Schüler, Herr Strege und Herr Freudenberg werden sich am 27. Februar auf den Weg machen.





Wie genau sieht dieses Projekt aus?



Wir laden 32 Schulmannschaften aus allen Bundesländern (siehe Startplätze für Brandenburg und andere Bundesländer) vom 27. 2. - 1. 3. 2018 zu uns in die „Herbert Tschäpe“ Schule nach Dahlewitz ein, um hier nach dem originalen WM-Spielplan die Weltmeisterschaft nachzuspielen. Im Vorfeld dazu findet im Dezember 2017 nach der Live-Übertragung zur Auslosung der Gruppen der Fußball-WM unsere eigene Auslosung statt. Dabei werden allen teilnehmenden Mannschaften ihre Länder im Losverfahren zugeteilt.












Startplätze WM 2018 in Blankenfelde-Mahlow



16 Startplätze für 14 Bundesländer











16 Startplätze für Brandenburg



4 Startplätze (Gastgeber):
·         Oberschule „Herbert Tschäpe“ Blankenfelde-Mahlow (1999, 2000, 2001)
·         Oberschule „Herbert Tschäpe“ Blankenfelde-Mahlow (1999, 2000, 2001)
·         Oberschule „Herbert Tschäpe“ Blankenfelde-Mahlow (1999, 2000, 2001)
·         Oberschule „Herbert Tschäpe“ Blankenfelde-Mahlow (1999, 2000, 2001)

12 Startplätze Stammschulen, vor allem Teltow Fläming (Osterturnier)
·         Kopernikus-Gymnasium Blankenfelde (2003, WM 2006)
·         Gottlieb-Daimler-Oberschule Ludwigsfelde (2002, 2004, 2008) (GTS)
·         Geschwister-Scholl-Gesamtschule Dabendorf 1 (1998, 2011) (GTS)
·         Geschwister-Scholl-Gesamtschule Dabendorf 2 (1998, 2011) (GTS)
·         Mühlendorf-Oberschule Teltow (2007)
·         Oberschule Rangsdorf
·         Oberschule Wünsdorf
·         Carl-von-Ossietzy-Oberschule Werder
·         Oberschule Schönefeld (2009)
·         Jean-Clermont- Oberschule Oranienburg (GTS)
·         Otfried Preußler Oberschule Großbeeren
·         Fontane-Gymnasium Rangsdorf (2005, 2012) (GTS)


TV 2014 - Titelverteidiger der letzten Schul WM
2006, 2010 - bisherige Weltmeister 
Jahreszahlen - Osterpokalgewinner seit 1998
GTS - Ganztagsschulen



Auslosung „Fußball-WM der Schulen 2018“


Gruppe A  (10.00 - 12.00 Uhr)
Gruppe B (10.00 -12.00 Uhr)
Russland
Berlin
Spanien
Gym. Blankenfelde
Saudi-Arabien
B-Mahlow 2
Portugal
Neunkirchen
Ägypten
Magdeburg
Marokko
Bad Vilbel
Uruguay
Großbeeren
Iran
B-Mahlow 5

Gruppe C  (13.00 - 15.00 Uhr)
Gruppe D (13.00 -15.00 Uhr)
Frankreich
Cochem
Argentinien
Ennepetal
Australien
B-Mahlow 4
Island
Teltow
Peru
Oberammergau
Kroatien
Greifswald
Dänemark
Gym. Rangsdorf
Nigeria
Dabendorf 2


Gruppe E (16.00 -18.00 Uhr)
Gruppe F (16.00 - 18.00 Uhr)
Brasilien
B-Mahlow 3
Deutschland
B-Mahlow 1
Schweiz
Dorndorf
Mexiko
Wünsdorf
Costa Rica
OS Rangsdorf
Schweden
Wolfsburg
Serbien
Mildstedt
Südkorea
Oranienburg

Gruppe G (19.00 -21.00 Uhr)
Gruppe H (19.00 - 21.00 Uhr)
Belgien
Dabendorf 1
Polen
Ludwigsfelde
Panama
Jena
Senegal
Bremen
Tunesien
Schönefeld
Kolumbien
Werder
England
Babelsberg
Japan
Pirna

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen